Skip to content

Schwerelosigkeit

August 3rd, 2014

LN

Er streckte die Arme aus und wartete auf das Sinken, die unsichtbare Kraft, die seine Füße zu Boden zog. Wenn das Wasser ihn verschluckte, seinen Körper umspielte, als hätte er jegliches Gewicht verloren, fühlte er sich von aller Last befreit. Er sah hinauf in den blauen Himmel. Wolkenberge türmten sich auf und formierten sich von Minute zu Minute neu. Flach legte er sich aufs Wasser und ließ sich treiben mit der Strömung des Flusses, genoss das Gefühl der Schwerelosigkeit.                                                                     Menschliches Treibholz, das angespült werden würde. Irgendwo. Irgendwann.

No comments yet

Leave a Reply

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS